SCHULPROFIL

 

Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über unser Schulprofil geben. Informationen über den Schulanfang, den Unterrichtsablauf und -inhalte, außerschulische Lernorte, Feste & Feiern und die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern.

20160828_113355_resized_1-1.jpg

UNTERRICHT

  • offener Schulbeginn

  • Begrüßung mit Morgengebet, Lied, Montagserzählkreis

  • wechselnde Unterrichtsformen / Differenzierung

    • im allgemeinen Unterricht

    • bei den Aufgabenplänen

    • bei Lernzielkontrollen

    • Sonderförderstunden

    • Kleingruppentraining

    • Helfersystem

  • Konzentrationsübungen

  • Bewegungspausen

  • Schwimmunterricht in Klasse 3

  • Radfahrausbildung in Klasse 4

  • Angebot wechselnder Arbeitsgemeinschaften

    • Computer

    • Lesen

    • Chor

    • Töpfern / Textilgestaltung

 

 

FESTE UND FEIERN

  • Wöchentlicher katholischer Schulgottesdienst/

  • evangelischer Gottesdienst

  • Gestaltung besonderer Schulmessen im Jahreskreis

  • Erntedankgottesdienst mit dem Kindergarten

  • Erntedankgottesdienst in der Schule

  • Gestaltung des St. Martin Gottesdienstes

  • Schulkarneval

    • Karnevalsfeier mit der ganzen Schulgemeinde (alle 4 Jahre)

    • klasseninterne Karnevalsfeiern

  • Schulfest (alle 4 Jahre)

  • Verabschiedung der vierten Klassen mit allen Schülern, Eltern, Förderverein

  • Einschulungsfeier mit Gottesdienst

  • St.Martin

    • St. Martinsgottesdienst mit dem Kindergarten

    • Martinsumzug mit dem Kindergarten

  • Singen und Feiern im Advent

    • Gemeinsames Singen und Spielen montags im Advent

    • Theaterstück zu Weihnachten

    • Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag vor den Ferien

 

 

SCHULANFANG

  • Informationsabend zu Einschulungsfragen und zum Schulfähigkeitsprofil

  • Informationsabend für die Eltern zum Schulbeginn

  • Besuch der Vorschulkinder in der Schule

  • Besuch der Lehrer in den Kindergärten

  • Einschulungsgottesdienst

  • Einschulungsfeier in der Aula

  • erste Unterrichtsstunden

  • Patenschaften durch Viertklässler

 

 

AUßERSCHULISCHE LERNORTE

  • Unterrichtsgänge in die unmittelbare Umgebung
    (Bauernhöfe, Kirche, Wald und Wiese…)

  • Besuch des Kölner Zoos

  • Biologisch orientierte Fahrt zum Gut Ophoven

  • Besuch des Bayerunternehmens Baycom

  • Besuch der Rollenden Waldschule

  • Gemeinde Odenthal:

    • Rathaus, St. Pankratius,

    • Altenberg ( ganztägig oder mit ÜB )

  • Mühlen an der Strunde

  • Besuch der Zwergenhöhle

  • Papiermuseum

  • Schulmuseum

  • Klassenfahrt der dritten/vierten Klassen

  • Arbeit im Schulgarten

 

 

ZUSAMMENARBEIT MIT AUßERSCHULISCHEN PARTNERN

  • Erfahrungsaustausch mit den Kindergärten

  • Teamsitzungen

  • Zusammenarbeit mit den Eltern:

    • Schülerbücherei

    • Schülerlotsendienst

    • gemeinsames Basteln

    • gemeinsames Wandern

    • Klassenfeste

    • Elternabende

    • Beteiligung an AGs und Ausrichten von AGs

  • OGS-Betreuung durch die Katholische Jugendagentur

  • Soziales Engagement:

    • Weihnachtskartenverkauf für ein Waisenhaus in Burkina Faso (Katharina-Kersting-e.V.)

    • Basar zur Unterstützung des Waisenhauses

  • Gemeinsamer Elternabend zum Übergang auf die weiterführende Schulen

  • Hospitationsstunden

  • Turnverein Eikamp

  • Gemeindesportfest Oberodenthaler Sport-Club

  • Ei-Camp in den Sommerferien

  • Theater- und Maiverein

  • Teilnahme am Umzug mit Fahrradcorso

Zirkus Projekt
press to zoom
Zirkus Projekt
press to zoom
Waldrallye
press to zoom
Waldrallye
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
Sportfest im Alten Freibad
press to zoom
St. Martin
press to zoom
1/1