OGS Betreuung „Vogelnest“ nach dem Unterricht

Start | Über uns | OGS Betreuung „Vogelnest“ nach dem Unterricht

Willkommen in der OGS Odenthal Eikamp

Das bedeuted die "Offene Ganztagsschule"

Wir verstehen unsere Einrichtung als einen Lebens- und Erfahrungsraum, der durch unsere gemeinsame Arbeit stets bewusst
gestaltet und weiterentwickelt wird:

  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit und der Gemeinschaft
  • Förderung von Stärken und Unterstützung bei Schwächen
  • umfangreiche Bildungsangebote abwechslungsreiche Freizeitangebote
  • Verbesserung der Vereinbarung von Familie und Beruf
  • Mitwirkung von Kindern und Eltern
  • enge Vernetzung mit Schule
  • Zusammenarbeit mit Gemeinde, Vereinen, u.a.

Das bietet die "Offene Ganztagsschule"

  • gemeinsames Mittagessen
  • Begleitung der Lernzeiten
  • Förderangebote
  • Werkangebote
  • Sport- und Bewegungsangebote
  • musisch-kreative Angebote
  • freies Spiel
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Möglichkeit für Eltern zur aktiven Mitwirkung und persönlichem Engagement
  • Betreuung in den Ferien mit speziellem Ferienprogramm
  • Austausch

Zeitrahmen der Angebote

Voraussetzung: Die Teilnahme erfolgt an mindestens 4 Tagen pro Woche bis mindestens 15.00 Uhr
Während der Schulzeit: bis maximal 16.00 Uhr
 Abholzeiten:
  • 15.00 Uhr
  • 15.30 Uhr
  • 16.00 Uhr
Während der Ferien:

08.00 – 16.00 Uhr über Träger nach vorheriger Bedarfsabfrage

  • Osterferien
  • ersten 3 Wochen Sommerferien   
  • Herbstferien
  • Weihnachtsferien (nach Neujahr)

Regelung zur Anwesenheit der Kinder

  • 4 Tage pro Woche bis mindestens 15.00 Uhr
  • davon 1 Tag  Angebote außerhalb der OGS möglich (in vorheriger Absprache mit der Gruppenleitung der OGS)

Mittagessen / Verpflegung

Da die Kinder den ganzen Tag in der Schule bzw. OGS verbringen, ist es für ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihre Konzentration wichtig, dass wir sie mit einem guten Mittagessen, Getränken sowie Obst bzw. einem kleinen Snack am Nachmittag versorgen.

Hausaufgabenbetreuung

Das bisherige Hausaufgabenkonzept der Schule wird in diesem Schuljahr von einem Lernzeitenkonzept ersetzt. Es gibt keine Hausaufgaben mehr, stattdessen einen wöchentlichen Aufgabenplan, der von den Schülern in der Schulzeit unter Beaufsichtigung von Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern aus dem Nachmittagsbereich bearbeitet wird.

Freizeit- und Förderangebote

Kinder entwickeln sich optimal, wenn:

  • Räume für sie geschaffen werden, in denen sie ihre Welt selbst erkunden können
  • Angebote unter Anleitung für sie bereitgestellt werden, in denen sie gezielt gefördert werden

Neben dem „Freien Spiel“ werden wir daher gezielte Angebote aus den verschiedenen Freizeit- bzw. Bildungsbereichen wie zum Beispiel Bewegung/Sport, Musik, Kunst/Werken, Kultur bereitstellen. Dazu wird zu bestimmten Zeitpunkten eine Abfrage an Sie bzw. die Kinder stattfinden.

Zukünftiges Raumangebot

  • Mehrzweckraum (Aula)
    Ankommen, Begegnung, Verabschiedung, Mittagessen, Arbeitsgemeinschaften,
    Freispiel (u.a. Rollenspiele, Verkleiden...), Kinder-Konferenzen
  • Klassenräume
    ruhiges und konzentrierten Arbeiten, Lernzeiten und Arbeitsgemeinschaften, Werkangebote
  • Schulküche
    Kochen, Backen, Experimentieren
  • Bibliothek
    aktuelles und umfangreiches Leseangebot, Nutzung von Musikinstrumenten
  • 3 Spiel- und Kreativräume
    Bauen, Kreativangebote, Gesellschaftsspiele
  • Sporthalle
    angeleitete Bewegungsangebote
  • Außengelände
    Freiflächen für Spiel- und Sportangebote

Ferienangebote

Um dem Betreuungsbedarf der Eltern noch besser entgegen zu kommen und um den Kindern eine andere Form der OGS zu bieten, finden besondere Ferienangebote statt. Diese starten bereits morgens um 8.00 Uhr und enden um 16.00 Uhr. Die Angebote werden sowohl vor Ort stattfinden  wie auch in der näheren Umgebung, oder auch als Tagesausflug außerhalb von Odenthal. Dazu ist es wichtig, vorher den Betreuungsbedarf zu wissen, was eine frühzeitige verbindliche Anmeldung Ihrerseits erfordert. Auf dieser Grundlage können wir dann ein vielseitiges Ferienangebot planen und durchführen.

Für diese besonderen Angebote wird ein gesonderter Kostenbeitrag der Teilnehmer/innen erhoben.

Kooperationspartner

Beitrag

  • monatlicher Elternbeitrag: einkommensabhängig (an Kreis zu zahlen) 
  • monatlicher Verpflegungsbeitrag: Euro 60,- monatlich (an Träger)
  • gesonderter Kostenbeitrag für die Teilnahme an Ferienangeboten

Anmeldung an der Offenen Ganztagsschule

  • Eltern und Träger schließen einen Betreuungsvertrag
  • die Anmeldung zur Teilnahme bindet für die Dauer eines Schuljahres
  • die Teilnahme erfolgt mindestens an 4 Tagen pro Woche bis mindestens 15:00 Uhr
  • für die Teilnahme wird von der Gemeinde / Stadt Bergisch Gladbach ein einkommensabhängiger Elternbeitrag erhoben
  • die Kinder nehmen am gemeinsamen Mittagstisch teil. Die Kosten für die gesamte Verpflegung betragen monatlich 60,00 €

Anmeldeformular zum Ausdrucken (PDF) hier klicken

Ansprechpartner für die OGS

Sollten Sie noch Fragen haben, dann sprechen Sie uns gerne an:

Kirsten Hildebrand


Leiterin der OGS Eikamp


Tel. 02207/7060740
E-Mail

Karin Limprecht


stellv. Leiterin der OGS


Rolf Brendecke


Fachbereichsleiter Kath. Jugendagentur


Tel. 02202/9362214
E-Mail

Flyer der OGS Betreuung der Katholischen Jugendagentur

Das OGS Betreuungsteam