Odenthaler Gemeindemeisterschaft der Leichtathletik 2016

Start | Aktuelles | Odenthaler Gemeindemeisterschaft der Leichtathletik 2016

Bei bestem Wettkampfwetter nahm die Schule zum 2. Mal bei den Odenthaler Gemeindemeisterschaften der Leichtathletik am 03.09.2016 teil. Dieses Jahr wurden die Meisterschaften in die Belkaw Arena nach Bergisch Gladbach verlagert, da auf dem Odenthaler Sportplatz Container stehen, die einen Wettkampf in dieser Größenordnung nicht ermöglichen.
Die Fahrt nach Bergisch Gladbach hat sich gelohnt. So freuten sich in diesem Jahr über den Titel des Gemeindemeisters: Mia Radis (W7), Marie Esser (W9), Erik Ronning (M8) und Leon Nils Scheibel (M9). Zudem gab viele Podestplätze und gute Platzierungen.

Unter den 207 Teilnehmern waren allein 165 Grundschulkinder aus Eikamp, Neschen und Odenthal. Die KGS Eikamp stellte mit 99 Kindern aus den Klassen 2 bis 4 die größte Gruppe. Viele Eltern und mitgereiste Fans feuerten die Kinder beim Dreikampf, der aus den Disziplinen 30 oder 50m Sprint, Schlagballweitwurf und Weitsprung bestand, kräftig an. Besonders bei den abschließenden 800m‐Läufen gaben die Kinder unter Anfeuerung der vielen Fans noch einmal alles. Sie ließen sich sogar nicht davon abhalten, diesen freiwillig angebotenen Lauf zu absolvieren, der ausschließlich für die Kategorie Ausdauer für das Deutsche Sportabzeichen gewertet wird. Die Gemeindemeisterschaften wurden erstmals 1969 veranstaltet. Viele Eltern waren früher selbst als Kind am Start. Wir danken dem Oberodenthaler Sportclub für die Ausrichtung und Organisation der Veranstaltung, die für unsere Kinder in einem solch schönen Sportstadion sicher ein tolles Erlebnis war.

Jetzt beginnen die Auswertungen für das Deutsche Sportabzeichen, in denen die Leistungen aller Kinder aus dem absolvierten Dreikampf und dem 800m‐Lauf einfließen werden.